Revelstoke Nationalpark

Der Mount Revelstoke Nationalpark liegt westlich des Glacier Nationalpark. Eingebettet zwischen der rauen Gipfelwildnis der Monashee und Selkirk Mountains. Er wurde 1914 gegründet und zählt mit 260 km² zu einem der kleinsten Nationalpark an der Westküste. Hier finden Sie nicht nur schneebedeckte Berge sondern auch Hochgebirgswiesen und üppige Regenwälder.

 

 Pacific oder Mountain Time ?

 Hier gilt noch die Pacific Time. Zwischen dem Revelstoke NP und dem  Yoho NP verläuft eine Zeitzone,
ab der Stadt Golden gilt die Mountain Time !

Die Stadt Revelstoke

Unmittelbar an der Grenze des Nationalparks liegt die kleine Stadt Revelstoke die 1899 gegründet wurde. Mittlerweile gilt dieser Ort auch als Geheimtipp für den Wintersport.

Revelstoke Nationalpark © Andreas Keller, Wuppertal
Revelstoke Ortseingang © Andreas Keller, Wuppertal

Die Stadt ist sehr gepflegt und der Innenstadtbereich wurde liebevoll restauriert und steht unter Denkmalschutz. Hier lohnt sich ein Stadtbummel. Wunderschöne alte Häuser, viele kleine Geschäfte, kleine Restaurants und urige Cafés. In den Straßen stehen alte Autos aus den 40er, 50er und 60er Jahren. Man fühlt sich zurückgesetzt in eine andere Zeit.

 

Wenn Sie Eisenbahn Fan sind, dann sollten sie das Railway Museum in der Stadt besuchen.

 

Infos unter: www.railwaymuseum.com

 

Im Zentrum finden Sie auch das Info Center des Nationalparks. Hier bekommen Sie Kartenmaterial und viele Tipps und Informationen. 

Revelstoke City © Andreas Keller, Wuppertal
Revelstoke City © Andreas Keller, Wuppertal
Mein Lieblings Cafe © Andreas Keller, Wuppertal
Mein Lieblings Cafe © Andreas Keller, Wuppertal

Wiliamson Lake & Lamplighter Campgrounds

Also unbedingt 2 Tage im Revelstoke Nationalpark einplanen, den hier gibt es auch einiges zu entdecken. In der Stadt und im Umkreis finden Sie genügend Campingplätze.

Ich empfehle ihnen zwei Campingplätze:

 

Den Williamson Lake Campground

 

Er liegt, nur 5 km südlich am Airport Way, direkt an dem kleinen Williamson Lake. Wunderschön gelegen, umgeben von den Monashee und Selkirk Mountains.

Der Inhaberin, Lisa Longinotto, hat den Campground 2014 übernommen. Der Campingplatz ist sehr gepflegt und verfügt über Stromanschlüsse, W-LAN, Duschen, Waschmaschine, Trockner, Feuerstellen und einer Dumpstation.

 

Mehr Infos unter: www.williamsonlakecampground.com

 

 

Den Lamplighter Campground

 

Er liegt nahe am Columbia River und ist über den Highway 23 einfach zu erreichen. Die Besitzer, Andy und Hedi Schmocker, kommen aus der Schweiz und haben den Campingplatz 1997 übernommen. Auch dieser Platz bietet Stromanschlüsse, W-LAN, Duschen, Feuerstellen und Waschmaschine und ist liebevoll gepflegt ;)

 

Mehr Infos unter: www.lamplightercampground.com

 

Im Anhang, unter dem Punkt Information Revelstoke NP, finden Sie noch weitere Campingplätzen in Revelstoke.

Medows in the Sky

Starten Sie von hier zu einer Tagestour, zur Mount Revelstoke Summit. Der 26 km lange „Medows in the Sky Parkway“ bringt sie auf eine Höhe von 1.938 Metern.

Am Anfang des Parkways steht ein kleines Blockhaus. Da wird nicht nur Ihr Parkpass kontrolliert, hier bekommen Sie auch eine kostenlose Übersichtskarte mit allen Wanderwegen und vielen Wandertipps.

Einfahrt zum Medows in the Sky Parkway © Andreas Keller, Wuppertal
Einfahrt zum Medows in the Sky Parkway © Andreas Keller, Wuppertal
Übersichtskarte "Medows in the Sky"
Übersichtskarte "Medows in the Sky"

Aussichtspunkte

Auf dem Weg nach Oben gibt es ein paar schöne Aussichtspunkte mit traumhaftem Blick über die grünen Täler, die schroffe Bergwelt und den Lake Revelstoke. Wenn Sie oben angekommen sind finden Sie einem extra Parkplatz für Wohnmobile von dem aus Sie zu Ihren Wanderungen aufbrechen können.

 

Starten Sie am Balsam Lake und wandern über den "Eagle Knoll" und den “Summit Trail” zum historischen “Fire Tower”. Von hier haben Sie einen spektakulären 360 Grad Blick über die Monashee und Selkirk Mountains sowie den Lake Revelstoke.

© Andreas Keller, Wuppertal
Aussichtspunkt "Eagle Knoll Trail" mit Blick auf den Lake Revlelstoke © Andreas Keller, Wuppertal
Firetower, © Andreas Keller, Wuppertal
Firetower, © Andreas Keller, Wuppertal

Blumenmeer

Im Juli und August erwartet Sie hier oben ein unbeschreibliches buntes Blumenmeer Alpiner Pflanzen. Als eine der schönsten gilt der rote Indian Paintbrush. 2008 war hier der Wanderweg zum Miller- und Eva Lake gesperrt da eine Grizzly Familie dieses Areal durchstreifte. Sollte das Wetter mal umschlagen finden Sie hier oben auch ein Blockhaus (Shelter) mit Feuerstelle.

Hinweisschild Blumenmeer © Andreas Keller, Wuppertal
Hinweisschild Blumenmeer © Andreas Keller, Wuppertal
Indian Paintbrush © Andreas Keller, Wuppertal
Indian Paintbrush © Andreas Keller, Wuppertal

Revelstoke Damm

Nur 4 km nördlich der Stadt, am Highway 23 liegt der Revelstoke Damm. Der Damm gilt als einer der größten und modernsten Wasserkraftwerke Kanadas. Sie können das Kraftwerk auch besichtigen.

 

Infocenter und Ausstellung sind von Mitte April bis Mitte Oktober geöffnet.

 

Mehr Infos unter: www.bchydro.com

 

Der Damm staut den großen Revelstoke Lake. Dieser See ist ein beliebter Ort für Kanufahrer. Mieten Sie in der Stadt ein Kanu oder nehmen Sie Teil an einer geführten Kanutour.

 

Mehr Infos unter: www.naturalescapes.ca

 

Am Lake Revelstoke gibt es auch einen kleinen „Self Check In“ Campingplatz ohne Strom und Duschen. Er liegt 20 km nördlich von Revelstoke, im “Martha Creek Provincial Park”, direkt am See und verfügt über 25 Plätze. Hier sollten Sie ein Picknick einplanen.

 

Mehr Infos unter: www.westkootenayparks.com

Informationen Revelstoke NP

Campingplätze

Direkt im Revelstoke Nationalpark es keine Wohnmobil Campingplätze !

 

Williamson Lake Campground: 41 Plätze

Weitere Infos unter: www.williamsonlakecampground.com

 

Lamplighter Campground: 50 Plätze

Weitere Infos unter: www.lamplightercampground.com

 

KOA Revelstoke Campground: 185 Plätze

Weitere Infos unter: www.revelstokekoa.com

 

Canada West RV Park: 100 Plätze

Weitere Infos unter: www.canadawest.revelstoke.com

 

Smokey Bear Campground: 50 Plätze

Weitere Infos unter: www.smokey-bear.com

 

 

Weitere Informationen und aktuelle Öffnungszeiten finden im Internet.

 

Telefonnummern:

Notruf: 911

Info Center: 250-837-5345

Eisenbahnmuseum: 250-837-6060

Wardens: 250-837-7500

RCMP: 250-837-5255

Hospital: 250-837-2131

Vorwahl von Deutschland: 001

 

Internet:

www.pc.gc.ca

www.seerevelstoke.com

www.revelstokemuseum.ca

www.kootenayrockies.com

www.canadianrockies.net

 

Wanderwege:

 

Region “Medows in the Sky”

 

Eagle Knoll Trail:

0,5 km, one way, geringe Höhenmeter.

 

Summit Trail:

1,0 km, one way, 100 Höhenmeter.

 

Meadows in the Sky Trail:

1,0 km Rundweg, geringe Höhenmeter.

 

Fire Tower Trail:

0,5 km, one way, geringe Höhenmeter.

 

North Summit Knoll Trail:

0,5 km, Rundweg, geringe Höhenmeter.

 

Miller Lake:

5,5 km, one way, geringe Höhenmeter.

 

Eva Lake:

6,0 km, one way, geringe Höhenmeter.

 

Jade Lake:

9,0 km, one way, 240 Höhenmeter.

 

Hinweis !

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Wanderwegen. Es gibt noch viele weitere Wandermöglichkeiten im Revelstoke Nationalpark.
Bitte bleiben Sie immer auf den Wanderwegen und pflücken keine Pflanzen.

 

Bitte Informieren Sie sich, bevor Sie wandern, im Info Center ! 

 

Es kommt immer mal wieder vor, das Wanderwege gesperrt sind. Im Infocenter bekommen Sie auch Kartenmaterial und gute
Insider Tipps ;)